Am 18. Oktober fand auf der Trabrennbahn in Mönchengladbach der sogenannte Karnevalsrenntag um den Großen Preis des Rheinischen Karnevals statt. Dieser Renntag zog viele Zuschauer, darunter natürlich auch viele Karnevalisten, an. Ab 14.00 Uhr fanden insgesamt 10 Rennen statt. Das achte Rennen stand ganz im Zeichen der Großen Rheydter Prinzengarde. Unser Rittmeister Wilfried Neumann und sein Vertreter Ulli Leuchter haben es sich nehmen lassen, dem Sieger eine Pferdedecke mit dem aufgestickten Logo unserer Garde persönlich zu überreichen. „Uns beiden hat das viel Spaß gemacht. Der Trabrennsport, das ist Tempo und Spannung pur. Wir waren hautnah am Geschehen“, so unser Rittmeister Wilfried Neumann

Suchen

WEB-Tipp

Die Rheinische Post hat wieder ein Karnevalsportal eingerichtet mit allen aktuellen Artikeln und Infos rund um den Mönchengladbacher Karneval. Schaut doch mal rein unter

>>> Das Karnevalsportal bei RP-Online

Ehrungen

Auf dem Neujahrsempfang werden traditionell die langjährigen Mitglieder geehrt. Auch die BDK-Ordensverleihung findet im entsprechenden Rahmen statt.

>>> Die Ehrungen 2017 auf einen Blick

DAS PRINZENPAAR

Die Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach führen durch die närrische Session. Wir stellen die Prinzenpaare vor.

>>> Alle Prinzenpaare auf einen Blick

Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde:

Text
MP3-download