Anfang Januar hatte die Prinzengarde wieder zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang eingeladen und viele kamen gerne ins Garde-Casino.
Präsident Dieter Beines konnte 200 Gäste begrüßen, darunter unseren Bundestagsabgeordneten Günter Krings, die Landtagsabgeordneten Frank Boss und Jochen Klenner, aus der Stadt Bürgermeister Uli Elsen, unseren Polizeipräsidenten Mathis Wiesselmann, Michaele und Uschi Schneider und natürlich die Karnevalisten: MKV-Chef Bernd Gothe war mit seinem Stellvertreter Dr. Markus Hardenack, Geschäftsführer Horst Beines und Schatzmeister Bruno Wiessner gekommen.



Nach der Begrüßung gab es zunächst einen gemeinsamen Einmarsch vom Kinder-Prinzenpaar Yannick II & Prinzessin Annika und Guido II & Niersia Verena. Zur Unterhaltung der Gäste sangen sie ein gemeinsames Lied und brachten damit die Gäste zum Schunkeln.
Der KLN hatte sich angesagt und sein Präsident Karl Schäfer verlieh den Orden in Gold an unsere Gaby Keßel, ehemaliges GardeGirl und seit über 40 Jahren unser Mitglied, da gab es natürlich viel Applaus.

Den gab es auch, als die neuen Mitglieder vorgestellt wurden: Neben den beiden Landtagsabgeordneten waren das u.a. die stellvertr. Bezirksvorsteherin Sylvia Kaumanns mit ihrem Mann Bernd, Armin Marx (Gf. der NEW‘), Frank Phlipsen (Marketing-Chef bei Schaffrath), Dirk Weise (Adjutant des Prinzen) mit seiner Frau Martina, Manuel Wirth (Gf. Elektro Geiser), aber der „Star“ des Abends war nicht da; es handelt sich um Mattis Beek, den erst 32 Stunden vorher geborenen Sohn unseres langjährigen Mariechens Desiree und ihres Dennis‘. Damit ist Mangold/Beek bereits die dritte Familie, die in der vierten Generation in unserer Prinzengarde vertreten ist. Das „oooh wie schön...“ war unüberhörbar und der Applaus für den „Neuen“ lang anhaltend.

Wie immer wurden auch die langjährigen Mitglieder für 11 (Silber), 22 (Gold) und 33 Jahre (Gold mit Brillanten) mit den entsprechenden Ehrennadeln ausgezeichnet. Die Gäste honorierten diese Treue zur Prinzengarde mit großem Applaus. Den hätte es auch geben können für das anschließend servierte Spanferkel. Josef Baumanns hatte es mit Sauerkraut und Kartoffelpüree zubereitet, es war köstlich.

Danach blieb noch Zeit genug, um bei Gerry Böer’s musikalischer Untermalung das lockere Gespräch zu suchen und so konnte jeder den Abend nach persönlichen Wünschen gestalten, die einen ginge etwas früher, wie zu erwarten blieben andere etwas länger, aber allen hat gefallen und das ist uns wichtig.

>>> Die Ehrungen 2018 auf einen Blick

 

 

Fotostrecke: Gardeparty

Die Gardeparty im "Spö407" mit mehr als 300 Gästen war zum Auftakt ein fulminanter Erfolg.

Fotostrecke: Rathaussturm

Die Große Rheydter Prinzengarde erstürmt das Rathaus: Die Bilder vom Rathaussturm.

Fotostrecke: Käseessen

Bilder vom Käsessen im Gardecasino.

Suchen

WEB-TIPP

Unser Kooperationspartner Fynch Hatton hat große Pläne. Im Bericht der RP vom 01.05.18 stellt Andreas Gruhn in einem Gespräch mit Roger Brandts die neuen ambitionierten Ziele vor. Architekt Fritz Otten plant den 8 Mio Euro teuren Um-/Neubau.

>>> HIER GEHT'S ZUM BERICHT

Wir trauern

Wenn man bei den langjährigen Gardisten den Namen „Obholzer“ erwähnt, hört man sofort eine Vielzahl von Storys aus der Geschichte unserer Prinzengarde. Jahrzehntelang war das „Haus Obholzer“ an der Ecke Odenkirchener Str./ Hugo-Preuss-Str. unser Vereinslokal. Gemeinsam mit ihrem viel zu früh ver-storbenen Ehemann „Sepp“ führte Lucie dieses Restaurant und alle Schwarz/Wei ßen fühlten sich dort stets wie zuhauseAm 25.04. ist Lucie im stolzen Alter von 93 Jahren verstorben. Alle Gardisten, die sie kannten, werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren. In tiefer Trauer sind wir bei ihren Kindern, Enkeln und Urenkeln, die sie sicher sehr vermissen. Die Beisetzung erfolgt am Donnerstag, 03.05.18 im Anschluss an die um 09:00 stattfindende Heilige Messe auf dem Friedhof Preyerstr.


Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde:

Text
MP3-download

DAS PRINZENPAAR

Die Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach führen durch die närrische Session. Wir stellen unser Prinzenpaar vor.

>>> Das aktuelle Prinzenpaar 2017/2018

>>> Alle Prinzenpaare auf einen Blick

Ehrungen

Auf dem Neujahrsempfang werden traditionell die langjährigen Mitglieder geehrt. Auch die BDK-Ordensverleihung findet im entsprechenden Rahmen statt.

>>> Die Ehrungen 2017 auf einen Blick