GardeGirl

Wer will ein GardeGirl werden?

Die Garde Girls der Großen Rheydter Prinzengarde gehören zum städtischen Karneval wie die Butter zum Brot. Die Showtanzgruppe begeistert mit ihren Auftritten seit närrischen 4 x11 Jahren auf den Bühnen der Stadt und in der Region und will sich nach Aschermittwoch neu formieren. Wer Lust hat, die Bühne zu rocken, gerne tanzt und sich für den Karneval begeistert, erhält bei einem Infogespräch am Freitag, 16. Februar, um 19 Uhr im Ratskeller Rheydt, mehr Infos, wie man ein Garde Girl wird und welche Rechte und Pflichten damit verbunden sind. Am Montag, 19. Februar, startet um 20 Uhr ein Schnuppertraining bei der AWO, Neusser Straße 401.

Genau so hatte sich der Vorstand das gewünscht und vorgestellt: Die Garde-Party am Karnevalssamstag frühzeitig ausverkauft und dann am Abend selbst eine wunderbare Party. Natürlich wussten wir, dass man im Spö 407 erstklassig essen kann und das Lokal gleichzeitig sehr gute Voraussetzungen als Eventlocation bietet. Mehr als 300 Gäste waren bestens gelaunt und kostümiert am Samstag gekom-men, sie wurden nicht enttäuscht. Die DJ’s Andre` Fossen und Maurice DaVido legten im richtigen Zeitpunkt stets die richtige Musik auf.

So wurde eifrig getanzt, geschunkelt, eine Polonaise durch den Saal veranstaltet und verdursten brauchte auch niemand. Von alle dem konnte sich auch das Prinzenpaar Guido und Niersia Verena überzeugen, das in Begleitung des Hofstaates gekommen war und natürlich ein Heimspiel hatte. Bis zum frühen Morgen beste Stimmung, keinerlei Probleme und für alle ein perfekter karnevalistischer Abend. Wenn es möglich gewesen wäre, hätten wir schon Karten für 2019 verkaufen können. Deshalb gilt unser Dank den Gästen, die diesen Abend ja eigentlich gestaltet haben, aber natürlich auch den DJ’s und der Gastronomie, die zum Gelingen einen großen Beitrag geleistet haben.

Fotostrecke: Gardeparty

Die Gardeparty im "Spö407" mit mehr als 300 Gästen war zum Auftakt ein fulminanter Erfolg.

Fotostrecke: Rathaussturm

Die Große Rheydter Prinzengarde erstürmt das Rathaus: Die Bilder vom Rathaussturm.

Suchen

WEB-Tipp

Die Rheinische Post hat wieder ein Karnevalsportal eingerichtet mit allen aktuellen Artikeln und Infos rund um den Mönchengladbacher Karneval. Schaut doch mal rein unter

>>> Das Karnevalsportal bei RP-Online

Garderottis

Da guckte die versammelte Prinzengarde ziemlich überrascht, als an Altweiber plötzlich ein Fremder im Garderotti-Look in den Ratskeller kam. Er stellte sich, sein Name Cenk Cigdem, Mitarbeiter unseres örtlichen Fernseh-Senders CityVision. Er wollte einmal Karneval hautnah erleben und darüber einen kleinen Film drehen. Mit diesem Link oder über Facebook bei CityVision können Sie sich diesen humorvoll kommentierten Kurzfilm ansehen, wir wünschen viel Vergnügen und können versprechen, die drei Minuten lohnen sich. Die direkt Beteiligten durften das alles live erleben und hatten einen Riesenspaß.

Ehrungen

Auf dem Neujahrsempfang werden traditionell die langjährigen Mitglieder geehrt. Auch die BDK-Ordensverleihung findet im entsprechenden Rahmen statt.

>>> Die Ehrungen 2017 auf einen Blick

DAS PRINZENPAAR

Die Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach führen durch die närrische Session. Wir stellen unser Prinzenpaar vor.

>>> Das aktuelle Prinzenpaar 2017/2018

>>> Alle Prinzenpaare auf einen Blick

Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde:

Text
MP3-download