Das Motto war Programm: Mönchengladbach hat die ganze Welt umarmt. Beim Veilchendienstagszug wurde gebützt und umarmt was das Zeug hielt und annähernd 300.000 Menschen waren am Zugweg begeistert. Auch wenn das Wetter am Ende schlapp machte, war es für alle Beteiligten wieder ein absolutes Highlight.

Auch das hat Tradition: Nach dem Rathaussturm trifft sich die Große Rheydter Prinnzengarde im Gardecasino zum Käseessen - und alle feiern mit. Vom Oberbürgermeister bis zum Bankchef geht der karnevalistische Rosenmontag mit bester Stimmung zu Ende. Gardefotograf Markus Rick hat das närrische Treiben im Bild festgehalten.

>>> Fotostrecke

Das Biwak der Großen Rheydter Prinzengarde ist eine gute Tradition. Seit 2016 findet die närrische Zusammenkunft allerdings nicht mehr draußen auf dem Rheydter Marktplatz statt, sondern im Remus-Festzelt. Eine gute Entscheidung, denn wetterunabhängig feiern ist immer noch am schönsten - auch wenn das Wetter in diesem Jahr ausnahmsweise mal mitspielte. Wie auch immer: Die Stimmung war super, das Remus-Festzelt zum Bersten voll. Was will man mehr?

Im Rheydter Rathaus kennt sich der Prinz bekanntlich aus. Zehn Jahre lang stand Norbert Bude auf dem Rathausbalkon, um die Scharen der Närrinnen und Narren samt Große Rheydter Prinzengarde abzuwehren – und jedes Mal zog er den Kürzeren. Jetzt hatte er Erfolg! Als die Garden zum Sturm ansetzten, musste Hans Wilhelm Reiners die Macht und den Schlüssel zur Stadtkasse abgeben. Damit war es geschafft! Prinz Norbert I. eroberte mit seiner Prinzessin Niersia Barbara das Rathaus zurück – zumindest bis Aschermittwoch.

Am Valentinstag hat unserer früherer Kommandant Willy Karten Geburtstag. In diesem Jahr ist es ein besonderer: Er wurde 90 Jahre alt. In diesem Alter fallen die Feiern eher etwas kleiner aus und so hatte es Willy mit seiner Frau Margret wohl auch geplant.

Die traditionelle Kinderkarnevalsparty der Großen Rheydter Prinzengarde in Kooperation mit dem Mönchengladbacher Karnevalsverband hat Tradition, fand aber erstmals im DenkMal Geneickener Hof statt – und war proppenvoll. Zusammen mit Co-Moderatorin Anna-Leonie Pütz hatte Ex-Prinzessin Janie Boms-Homann die Kinderschar bestens in Griff. Désirée Beek und Anna Leuchter, zwei Mariechen der schwarz-weißen Garde, halfen als Clowns mit. Sie standen bei den Kindern im Saal, tanzten mit den Kleinen oder zogen in Polonaisen mit durch die Gaststätte. So viel Frauenpower tut der Kindersitzung gut. Begrüßt wurden die kleinen Besucher aber von jemand ganz anderem. MKV-Maskottchen Bernie war gekommen und brachte auch gleich Willy, den Pinguin der Großen Rheydter Prinzengarde mit.

„Mit dem 31. Januar endet meine freie Mitarbeit bei der Rheinischen Post“, teilte uns Christian Lingen per Email mit. Was sich wie eine schlechte Nachricht liest, ist in Wirklichkeit eine sehr gute Meldung, denn ab 1. Februar wird Christian bei der RP fest angestellt, also „angestellter Journalist“. Das freut uns natürlich sehr, denn in den letzten Jahren hat sich Christian vor allem bei der Berichterstattung über den Karneval große Mühe bei der Recherche und dem Schreiben seiner Artikel gegeben. Wir gratulieren Christian Lingen und wünschen ihm viel Glück und Erfolg für sein neues Aufgabengebiet.

Fotostrecke: Gardeparty

Die Gardeparty im "Spö407" mit mehr als 300 Gästen war zum Auftakt ein fulminanter Erfolg.

Fotostrecke: Rathaussturm

Die Große Rheydter Prinzengarde erstürmt das Rathaus: Die Bilder vom Rathaussturm.

Fotostrecke: Käseessen

Bilder vom Käsessen im Gardecasino.

Suchen

WEB-Tipp

Die Rheinische Post hat wieder ein Karnevalsportal eingerichtet mit allen aktuellen Artikeln und Infos rund um den Mönchengladbacher Karneval. Schaut doch mal rein unter

>>> Das Karnevalsportal bei RP-Online

Garderottis

Da guckte die versammelte Prinzengarde ziemlich überrascht, als an Altweiber plötzlich ein Fremder im Garderotti-Look in den Ratskeller kam. Er stellte sich, sein Name Cenk Cigdem, Mitarbeiter unseres örtlichen Fernseh-Senders CityVision. Er wollte einmal Karneval hautnah erleben und darüber einen kleinen Film drehen. Mit diesem Link oder über Facebook bei CityVision können Sie sich diesen humorvoll kommentierten Kurzfilm ansehen, wir wünschen viel Vergnügen und können versprechen, die drei Minuten lohnen sich. Die direkt Beteiligten durften das alles live erleben und hatten einen Riesenspaß.

Ehrungen

Auf dem Neujahrsempfang werden traditionell die langjährigen Mitglieder geehrt. Auch die BDK-Ordensverleihung findet im entsprechenden Rahmen statt.

>>> Die Ehrungen 2017 auf einen Blick

DAS PRINZENPAAR

Die Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach führen durch die närrische Session. Wir stellen unser Prinzenpaar vor.

>>> Das aktuelle Prinzenpaar 2017/2018

>>> Alle Prinzenpaare auf einen Blick

Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde:

Text
MP3-download