Wir erinnern uns: zur Jubiläumssitzung in 2004 gegründet, freuen wir uns jetzt auf unsere 11te Session. Wieder erwarten uns viele Auftritte in- und um Mönchengladbach. Mit neuem Programm und geänderter Formation laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Nach dem Ausscheiden von Ralf Winkels und dem „kürzer Treten“ von  HaPe Jonen, welcher sich verstärkt auf eigene Auftritte im Aachener Raum konzentriert, freuen wir uns, dass wir aus den Reihen der Garde mit Sascha Gahse verstärkt wurden.

Weiterer Frontmann und inzwischen auch aktiver Gardist ist Mark Stockums (Stocki), der auch in der bekannten CoverBand „Inside Out“ am Mikro steht. Wir freuen uns schon sehr auf die vielen Auftritte und auch unsere beiden Neuen scharren schon mit den Hufen, dass es endlich mit der neuen Session losgeht.

Aber wer sind die Garderottis eigentlich und wie sind sie entstanden?

Die Garderottis setzen sich aus den Worten „PrinzenGARDE“ und „PavaROTTI“ zusammen. Gefunden haben sich die Garderottis eher durch Zufall, weil noch ein Programmpunkt zur Jubiläumssitzung im Jahr 2005 fehlte. Sie kamen beim ersten Auftritt so gut an, dass die Garderottis fortan bei Veranstaltungen der Garde, befreundeter Vereine oder auch privat ebenfalls zum Einsatz kamen. Auftritte in Aachen, Dresden, Erkelenz, Titz, Düsseldorf und Willich, Essen sowie beim Oktoberfest folgten.

Inzwischen sind sie weder aus der Garde noch aus dem Karnevalsleben der Vaterstädtischen Vereine wegzudenken. Das bunte musikalisch - karnevalistische Programm erreicht in 2011 einen neuen Höhepunkt. So wurden die Auftritte der 4 aktiven Gardisten (HaPe , Michi, Ralf und Enzi) zu tollen Programmpunkten. Das natürlich der Session angepasste Programm ermöglicht es, je nach Veranstaltung variierend auf das Publikum einzugehen und beste „Stimmung“ zu verbreiten. Im Repertoire sind inzwischen auch einige „eigene“ Titel (z.B. unser Kalender).

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Garderottis

Weiterführende Links:

>>> Die Garderottis gehen in ihre elfte Session (Bericht rp-online)

>>> Die Garderottis auf Facebook!

>>> Die Garderottis auf Youtube!