Es ist geschafft! Die Stadt hat ein neues Prinzenpaar, ein Prinzenpaar aus der Großen Rheydter Prinzengarde. Prinz Guido II. und Prinzessin Niersia Verena legten bei der Proklamation in der Kaiser-Friedrich-Halle einen Auftakt nach Maß hin. Nachdem bereits das Kinderprinzenpaar Yannick II. und Prinzessin Annika I. ein paar Tage zuvor als Kinderprinzenpaar proklamiert wurden, hat die Stadt nun wieder eine Doppelspitze für die närrische Zeit. Das Prinzenpaar hat bis zum 14. Februar rund 350 Termine zu bewältigen. Wir werden fetst an Eurer Seite stehen! Denkwürdig war die „Prok“ in vielerlei Hinsicht: Die „Brauchtums“-Musketiere beispielsweise, mit Horst Thoren, Bernd Gothe und Rolf Königs beispielsweise. Oder der erste Auftritt der neu formierten Garderottis.  All Rheydt!

Suchen

WEB-Tipp

Die Rheinische Post hat wieder ein Karnevalsportal eingerichtet mit allen aktuellen Artikeln und Infos rund um den Mönchengladbacher Karneval. Schaut doch mal rein unter

>>> Das Karnevalsportal bei RP-Online

Ehrungen

Auf dem Neujahrsempfang werden traditionell die langjährigen Mitglieder geehrt. Auch die BDK-Ordensverleihung findet im entsprechenden Rahmen statt.

>>> Die Ehrungen 2017 auf einen Blick

DAS PRINZENPAAR

Die Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach führen durch die närrische Session. Wir stellen die Prinzenpaare vor.

>>> Alle Prinzenpaare auf einen Blick

Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde:

Text
MP3-download