Mittlerweile ist es fast schon beängstigend: Bereits zum fünften Mal in Folge stand bei der Garde-Rallye ein Mangold auf dem obersten Siegertreppchen. 2013 gewann Kornelia Mangold mit Daniel, 2015 siegte Hannah mit ihrer Cousine Desiree und 2016 hatte Daniel Mangold mit seiner Freundin die Nase vorn. Peter Mangold gewann 2014 und schlug jetzt mit Gattin Kornelia erneut zu. Bei der 43. Garde-Rallye waren sie das Maß aller Dinge, obwohl Peter während und direkt nach der Tour tiefstapelte: "Das wird heute nix!" Und dann legte er erneut eine taktische Meisterleistung hin. Schon wird überlegt, Peter nur noch als Streckenposten an der Rallye teilnehmen zu lassen...

Nein, wir gönnen es ihm. Wer mit so viel Sorgfalt und Akribie an die Arbeit geht, hat den Titel zweifelsohne verdient. Das Organisationsteam schickte 25 Teams bei der 43. Auflage ins Braunkohlerevier. Egal ob auf dem "Skywalk" direkt an der riesigen Grube oder im RWE-Braunkohlemuseum auf Schloss Paffendorf - viele Fragen drehten sich um den Energieträger, der eine ganze Region geprägt hat. Auf Platz 2 kam das Team von Sonja Kreuels, Julia Börczi und Lara Gauls, Platz 3 ging an Silvia Mellen und Claudia Ohmer, Herbert Schiffers war mit dem ältesten Auto unterwegs. Und die rote bzw. weiße Laterne ging an... Start und Ziel war bei der Firma Gothe und Chef Bernd fuhr natürlich auch mit. In diesem Jahr waren Schwiegersohn Marcel und seine beiden Enkelkindern Nici und Anabel im Auto, sie hatten einen Riesenspaß.

 

Platz

 

 

 

 

 

 

 

1

17

M

Peter Mangold

Kornelia Mangold

 

Platz 1

 

2

18

D

Sonja Kreuels

Julia Börczi und Lara Gauls

 

Platz 2

 

3

2

D

Silvia Mellen

Claudia Ohmer

 

Platz 3

 

4

4

M

Pascal Ebert

Jana Schnitzler

 

Mixed

 

5

11

H

Michael Dejosez

Lukas Dejosez

 

 

 

6

15

H

Patrick Beines

Marcel Friedrich

 

 

 

7

20

H

David van Rhee

Daniel Werthmann

 

 

 

8

24

M

Wolfgang Wassenberg

Karin Blania

 

 

 

9

6

M

Carsten Görtz

Petra Görtz

 

 

 

10

22

H

Robert Kolloch

Rene von der Stück

 

 

 

11

21

M

Dominik Winkels

Julia Pfennig

 

11er

 

12

8

H

Daniel Mangold

Maximilian Cronauer

 

 

 

13

1

H

Marvin Rixen

Thomas Schmitz

 

 

 

14

19

M

Christoph Ringel

Petra Ringel

 

 

 

15

5

D

Gaby Keßel

Brigitte Beyer

 

Damen

 

16

25

M

Mike Offermanns

Dunja Offermanns

 

 

 

17

9

H

Kurt Heidemann

Jochem Hechler

 

 

 

18

3

M

Hermann Schnitzler

Alexandra Schnitzler

 

 

 

19

10

M

Christian Pöstges

Vanessa Pöstges und Marlene

 

 

 

20

16

H

Herbert Schiffers

Barbara Schiffers und Tristan

 

Auto

 

21

23

D

Anne Offergeld

Lena Preiss

 

 

 

22

13

D

Bernd Gothe

Marcel Klotz unnd Nici Gothe und Anabel Gothe

 

 

 

23

14

M

Isabel Dejosez

Louisa und Niklas Dejosez

 

 

 

24

7

D

Karin Kremers

Waltraud Aretz

 

 

 

25

12

M

Guido Ferfers

Monika Ferfers

 

 

 

Fotostrecke: Gardeparty

Die Gardeparty im "Spö407" mit mehr als 300 Gästen war zum Auftakt ein fulminanter Erfolg.

Fotostrecke: Rathaussturm

Die Große Rheydter Prinzengarde erstürmt das Rathaus: Die Bilder vom Rathaussturm.

Fotostrecke: Käseessen

Bilder vom Käsessen im Gardecasino.

Suchen

WEB-TIPP

Unser Kooperationspartner Fynch Hatton hat große Pläne. Im Bericht der RP vom 01.05.18 stellt Andreas Gruhn in einem Gespräch mit Roger Brandts die neuen ambitionierten Ziele vor. Architekt Fritz Otten plant den 8 Mio Euro teuren Um-/Neubau.

>>> HIER GEHT'S ZUM BERICHT

Wir trauern

Wenn man bei den langjährigen Gardisten den Namen „Obholzer“ erwähnt, hört man sofort eine Vielzahl von Storys aus der Geschichte unserer Prinzengarde. Jahrzehntelang war das „Haus Obholzer“ an der Ecke Odenkirchener Str./ Hugo-Preuss-Str. unser Vereinslokal. Gemeinsam mit ihrem viel zu früh ver-storbenen Ehemann „Sepp“ führte Lucie dieses Restaurant und alle Schwarz/Wei ßen fühlten sich dort stets wie zuhauseAm 25.04. ist Lucie im stolzen Alter von 93 Jahren verstorben. Alle Gardisten, die sie kannten, werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren. In tiefer Trauer sind wir bei ihren Kindern, Enkeln und Urenkeln, die sie sicher sehr vermissen. Die Beisetzung erfolgt am Donnerstag, 03.05.18 im Anschluss an die um 09:00 stattfindende Heilige Messe auf dem Friedhof Preyerstr.


Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde:

Text
MP3-download

DAS PRINZENPAAR

Die Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach führen durch die närrische Session. Wir stellen unser Prinzenpaar vor.

>>> Das aktuelle Prinzenpaar 2017/2018

>>> Alle Prinzenpaare auf einen Blick

Ehrungen

Auf dem Neujahrsempfang werden traditionell die langjährigen Mitglieder geehrt. Auch die BDK-Ordensverleihung findet im entsprechenden Rahmen statt.

>>> Die Ehrungen 2017 auf einen Blick