Aus Termingründen mal nicht im Juni, sondern erst Ende August fand die GardeRallye der Großen Rheydter Prinzengarde statt. Da Familie Mangold als Rekordsieger mal nicht teilnahm, war der Weg frei für einen neuen Sieger: Am Ende rätselten sich Kirsten und Holger Vits auf Platz 1. Michael Dejosez mit Louisa und Niklas Dejosez kamen auf Platz 2, Jonas Vits und Lea Müller auf Platz 3. In der Mixed-Kategorie hatten Dominik Gaden und Sarah Scharle die Nase vorn, das beste Damenteam bestand aus Catharina Bremges und Julia Rüland. Der Pokal für den karnevalistischen 11. Platz ging an Dagmar Gaden und Bärbel Wienands, die beliebte Rote Laterne erhielten Ulrike und Jürgen Busch. Das älteste Auto bei der Rallye fuhren Christian Bläsen und Jeanette Stieger - ein Daimler Benz 2003.

>>> Zur Fotostrecke

Für uns „normale“ Menschen ist es bis zum Sommer 2019 noch lange hin, wir kämpfen gerade noch mit dem 2018er Sommer. Das ist bei Fynch Hatton - unserem Kooperationspartner - ganz anders. Das Mönchengladbacher Bekleidungsunternehmen hat nicht nur seine Sommer-Kollektion 2019 schon fertig, sondern auch schon auf den Textilmessen seinen Abnehmern vorgestellt. Erfreulich für den Geschäftsführer Roger Brandts wie auch für Store-Manager Tobias Reichardt, dass die Kunden bei diesen Gelegenheiten eifrig geordert hatten, so dass Fynch Hatton wieder mit einem Plus rechnen kann.

Am ersten Wochenende im August fand wieder das traditionelle Tennis-Doppel-Turnier des MKV statt, das seit einigen Jahren ergänzt wird durch einen Boule-Wettbewerb.
Für beide Wettbewerbe hatten sich wieder zahlreiche Teams angemeldet. Beim Boule, das von Rolf Gaden organisiert wurde, spielten 2 oder 3 Personen in einem Team gegeneinander, bis am Ende vier übrig blieben.

1. Rot Weiß Dorfbroich (Olaf Beumer, Willy Ell, Sascha Iser)
2. das kommendes Kinder-Prinzenpaar (Lara Gauls, Lukas Leuer)
3. Monika Esser-Baumeister, Michael Baumeister, Joachim Beumer)
4. Rosmarie & Manfred Lünzner

Irgendwas fehlte bisher - richtig, die Garde Rallye! Aus terminlichen Gründen findet die beliebte Schnitzeljagd dieses Mal am Samstag, 25. August statt. Die Einladungen sind raus. Startpunkt ist die Firma Gothe an der Druckerstraße. Die Startzeit liegt zwischen 9 und 12 Uhr. Die Siegerehrung findet wieder abends um 20 Uhr im Tennisclub RSV statt. Pro Team dürfen nur zwei Teilnehmer in einem Fahrzeug starten. Die  Fahrtzeit wird ca. 4-5 Stunden betragen. Die Antwortkarten sollten bis zum 15. August vorliegen.

Auch die 12. Ausrichtung unseres Garde Golf Cups war ein voller Erfolg, zu-mal das Wetter geradezu paradiesisch war.

Die Sieger (brutto):
1. Dominik Schaps & Kerstin Heisters
2. Wolfgang Hennes & Klaus Hilgers
3. Dr. Stefan & Sabine Koenen

Die Sieger (netto, also unter Berücksichtigung des Handicaps):
1. Reinhard Körfer & Rosy Zohlen
2. Helmut & Gabi Wilms
3. Michael & Anja Kellermann

Das Biwak der Großen Rheydter Prinzengarde findet traditionell für einen guten Zweck statt. In diesem Jahr kamen während der Sessionsveranstaltung 1.111 Euro zusammen, die  von Gardepräsident Dieter Beines, den ersten Vorsitzenden Holger Vits und Schatzmeister Christoph Ringel im Beisein von Bürgermeister Michael Schroeren an die die Evangelische Jugend- und Familienhilfe übergeben wurde. Beatrix Schäfer und Birgit Hummel nahmen für die Jugendhilfe den Scheck in Empfang. Mit dem Geld wird die Kinderwohngruppe Odenkirchen unterstützt. Im Moment leben dort acht Kinder im Alter von ein bis zwölf Jahren. Der Erlös wird für Ausflüge, Reittherapien und ein Trampolin verwendet.

Seit nunmehr 25 Jahren ist unser Sommerfest ein sehr beliebter Treffpunkt der uniformierten Gardisten; hierzu zählen die Mariechen, Marketenderinnen, GardeGirls, Black & White, die Aktiven/Reservisten sowie die Mitglieder des Jugendfonds. Anfang Juli trafen sich mehr als 100 gut gelaunte Gäste im Garten von Herbert Schiffers, wohin die Veranstaltung wegen des perfekten Wetters verlegt worden war. Natürlich war auch der Garten wieder wunderschön dekoriert, das Motto hieß: ...“kunterbunt.....jeck im Sommer“

Save the Date: Am 6. Oktober findet im Reitstall Bierewitz das traditionelle Ringstechen statt. Voraussichtlich ab 13 Uhr will die Reitererei der Garde mit allen einen geselligen und sportlichen Tag verbringen. Weitergehende Infos und die Einladung werden rechtzeitig noch zugesandt.

Als Adjutant weiß er, was auf ihn zukommt. Und Dirk Weise kann es kaum abwarten! Mit Dirk und Martina Weise wurde auf dem Hoffest das nächste Prinzenpaar vorgestellt. Beide sind Mitglied in unserer Prinzengarde und werden in der nächsten Session für die Insel Tobi sammeln. Das nächste Kinderprinzenpaar in der kommenden Session ist Prinzessin Lara Gauls (Tochter des noch amtierenden Prinzenpaares) von der Großen Rheydter Prinzengarde und Prinz Lukas Leuer aus der KG Uehllöeker Neuwerk.

Suchen

WEB-TIPP

Unser Kooperationspartner Fynch Hatton hat große Pläne. Im Bericht der RP vom 01.05.18 stellt Andreas Gruhn in einem Gespräch mit Roger Brandts die neuen ambitionierten Ziele vor. Architekt Fritz Otten plant den 8 Mio Euro teuren Um-/Neubau.

>>> HIER GEHT'S ZUM BERICHT

Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde:

Text
MP3-download

DAS PRINZENPAAR

Die Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach führen durch die närrische Session. Wir stellen unser Prinzenpaar vor.

>>> Das aktuelle Prinzenpaar 2017/2018

>>> Alle Prinzenpaare auf einen Blick