Wie jedes Jahr, so war auch in diesem Jahr das Prinzenpaar zu einem Besuch in der Konditorei Heinemann eingeladen. Alle Mitarbeiten empfingen Guido und Niersia Verena mit „Halt Pohl“ und „All Rheydt“. Nach der wie stets sehr lustigen Begrüßung durch Olly Heinemann gab es Orden - natürlich für den Chef Heinz Richard Heinemann, aber auch für verdiente Mitarbeiter und alle hatten ihren Spaß. Im Anschluss an freundliche und lobende Worte vom MKV-Chef Bernd Gothe überreichte Heinz Richard dem Prinzenpaar einen Scheck über 555,00 Euro für den Weißen Ring, die Organisation, die sich um in Not geratene Opfer von Verbrechen kümmert und an die unser Prinzenpaar die Spenden weiterleiten wird, die sie anstelle von Geschenken entgegen nehmen durfte.


Anschließend gab es die obligatorische Betriebsbesichtigung, bei der sich das Prinzenpaar davon überzeugen konnte, dass die Qualität der Produkte ihren Ursprung in der Verarbeitung von ausschließlich frischen Zutaten und der Sorgfalt der Mitarbeiter hat, Kostproben inklusive. Zwischen all der unvermeidlichen Hektik war dies ein entspannter, lockerer Termin, den alle Beteiligten sehr genießen konnten.

 

Foto: Detlev Ilgner

Suchen

WEB-TIPP

Unser Kooperationspartner Fynch Hatton hat große Pläne. Im Bericht der RP vom 01.05.18 stellt Andreas Gruhn in einem Gespräch mit Roger Brandts die neuen ambitionierten Ziele vor. Architekt Fritz Otten plant den 8 Mio Euro teuren Um-/Neubau.

>>> HIER GEHT'S ZUM BERICHT

Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde:

Text
MP3-download

DAS PRINZENPAAR

Die Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach führen durch die närrische Session. Wir stellen unser Prinzenpaar vor.

>>> Das aktuelle Prinzenpaar 2017/2018

>>> Alle Prinzenpaare auf einen Blick