Gemeinsam mit der Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach und der 1. Stadtgarde MG ist es der Großen Rheydter Prinzengarde gelungen, am Donnerstag, 22. November, um 20 Uhr das Musikkorps der Bundeswehr zu einem Konzert in den großen Saal der Stadthalle zu holen. Mit mehr als 60 Musikern ist das Musikkorps im In- und Ausland ein gefragtes Konzertorchester auf höchstem Niveau mit einem Repertoire, das von traditionellen Märschen über Swing, Jazz, Musical bis zu karnevalistischen Tönen reicht. Bis Ende April haben Mitglieder der Prinzengarde ein Vorkaufsrecht. Da die Nachfrage groß ist, sollten die Karten schnell bestellt werden. Die Karten der Kategorie A kosten im Großen Saal 24 Euro und der Kategorie B 19 Euro. (Empore 24 Euro (Reihe 1-3 und Reihe 4-6 19 Euro). Der Erlös der Veranstaltung kommt der Jugendarbeit der drei Karnevalsgesellschaften zugute.

Karten können unter Angabe der Anzahl/Kategorie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!bestellt werden.

Suchen

WEB-TIPP

Unser Kooperationspartner Fynch Hatton hat große Pläne. Im Bericht der RP vom 01.05.18 stellt Andreas Gruhn in einem Gespräch mit Roger Brandts die neuen ambitionierten Ziele vor. Architekt Fritz Otten plant den 8 Mio Euro teuren Um-/Neubau.

>>> HIER GEHT'S ZUM BERICHT

Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde:

Text
MP3-download

DAS PRINZENPAAR

Die Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach führen durch die närrische Session. Wir stellen unser Prinzenpaar vor.

>>> Das aktuelle Prinzenpaar 2017/2018

>>> Alle Prinzenpaare auf einen Blick