Im Großen Saal der Stadthalle (Opernhaus) begeisterte das Konzert des Musikkorps der Bundeswehr statt. Zu diesem Zweck hatten sich die Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach, die 1. Stadtgarde und wir zur AG Jugendkarneval zusammengefunden und das Event gemeinsam organisiert. Mehr als 600 begeisterte Zuschauer/Zuhörer feierten das Orchester mit ihrem Dirigenten Oberstleutnant Christoph Scheibling begeistert. Vor jedem Musikstück gab er locker, lustige, informative Erläuterungen und anschließend zeigten die Musiker, warum sie die absolute Spitze der Bundeswehr-Musikkorps sind. Großartig die Solisten, herausragend die eigenen Arrangements „Hamburg - das Tor zur Welt“ und „Spirit of Scotland“.


Am Ende hatten sie unserem größtenteils karnevalistisch angehauchten Publi-kum zu Ehren eine Rheinische Melodienfolge „Kölle es e Jeföhl“ einstudiert. Da ließ es sich unser Prinzenpaar Dirk und Niersia Martina natürlich nicht nehmen, Herrn Oberstleutnant Scheibling mit einem Prinzenpaar-Orden auszu-zeichnen und einen lustigen Heinemann-Clown mit Champagnertrüffel zu über-reichen. Klar, da war eine weitere Zugabe „Pflicht“. Als letztes Musikstück gab es die Nationalhymne, stimmungsvoll und ergreifend. Ein sehr gelungener Abend und es ist kein Geheimnis, dass das „Dreigestirn“ Elmar Esser, Norbert Bude und Dieter Beines an einer Wiederholung in zwei Jahren arbeiten.

Suchen

WEB-TIPP

Unser Kooperationspartner Fynch Hatton hat große Pläne. Im Bericht der RP vom 01.05.18 stellt Andreas Gruhn in einem Gespräch mit Roger Brandts die neuen ambitionierten Ziele vor. Architekt Fritz Otten plant den 8 Mio Euro teuren Um-/Neubau.

>>> HIER GEHT'S ZUM BERICHT

Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde:

Text
MP3-download

DAS PRINZENPAAR

Die Prinzenpaare der Stadt Mönchengladbach führen durch die närrische Session. Wir stellen unser Prinzenpaar vor.

>>> Das aktuelle Prinzenpaar 2017/2018

>>> Alle Prinzenpaare auf einen Blick