„Bist du gewachsen“ - „Du hast dich kaum verändert!“ - „Oh, wirklich, dich hätt’ ich nicht mehr erkannt!“ - Dies war der gemeinsame Tenor vieler Gäste, die gekommen waren, unserer Kinder-Tanzgruppe ihre Ehre zu erweisen, wurde sie doch 25 Jahre alt. Die Garde hatte mit viel Mühe die Anschriften

...

 

poiwered by

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einmal im Jahr verleiht die Große Gladbacher Karnevalsgesellschaft GGK die nach eigenen Angaben höchste Auszeichnung im Gladbacher Karneval, den Orden „Pro meritis in carnevalis diebus“ am Halsband zum Schulterband. Der so geehrte ist in dieser Session Horst Beines. Die Präsidentin Manuela Luhnen und

...

Traditionell werden beim Neujahrsempfang der Großen Rheydter Prinzengarde im Casino Beines auch die neuen Mitglieder vorgestellt und Ehrungen für eine 11-, 22- und 33-jährige Mitgliedschaft durchgeführt. Alle Ehrungen auf einen Blick:

Endlich Kinderprinzenpaar! Nachdem die "Großen" bereits im letzten Jahr proklamiert worden sind, konnten auch der "kleine Prinz" Prinzenkappe und Zepter erfolgreich übernehmen. Felix I. (Pütz) und Prinzessin Lorena wurden standesgemäß vom Oberbürgermeister proklamiert - übrigens zum letzten Mal an einem

...

Es ist ein fester Bestandteil im Terminkalender: Der Eintrag der Namen des Prinzenpaares auf der Prinzensäule am Alten Zeughaus. In diesem Jahr musste ein neues Schild angebracht werden, um Prinz Markus II. und Prinzessin Niersia Andrea hier zu verewigen. Die feierliche Zeremonie übernahm

...

Nachdem die Große Rheydter Prinzengarde im letzten Jahr zum ersten Mal die Weihnachtsfeier in Eigenregie durchführte und Holger Böker vom Geneickener Bahnhof als "Chef de Cuisine" einen hervorragenden Job machte, übernahm Böker bei der diesjährigen Weihnachtsfeier die komplette Bewirtung in

...

Einmal im Jahr zeichnet die Große Gladbacher Karnevalsgesellschaft GGK einen verdienten Karnevalisten mit dem Orden „Pro meritis in carnevalis diebus“ aus. In 2014 wird dies Horst Beines sein. Jahrzehntelang im Vorstand unserer Prinzengarde und jetzt auch noch Geschäftsführer des MKV, er hat diese

...

Feucht-fröhlich war die Prinzenpaarproklamation schon - und das hatte freilich etwas mit dem Motto zu tun, denn "die Perle vom Niederrhein" tauchte ab! Die Unterwasserwelt spülte gewichtige Meerjungfrauen (MKV-Chef Bernd Gothe) und stolze Wassermänner hoch. Dazu gab es einen Pirat, der alle

...

Unsere Kindertanzgruppe haben wir bei ihrer Gründung „Rheer Knöppkes“ genannt, das war im Jahr 1989. Die schnellen Rechner haben sofort gecheckt, in der kommenden Session sind es 25 Jahre. Das werden wir natürlich feiern - und zwar am Sonntag, 19. Januar 2014. Michaela Beek hat sich inspiriert

...

Karneval und Kirche - das geht! Der neue Jugendfonds-Orden der Großen Rheydter Prinzengarde ziert in diesem Jahr das Gladbacher Münster. Daher fand die Verleihung dieses Ordens auch in der Münsterkirche statt. Pfarrer Wolfgang Bußler begrüßte die Gardisten und führte durch das Wahrzeichen der

...

Als einer unserer Garderottis tourt Jochem Enzenmüller durch die karnevalistischen Säle dieser Stadt, um gute Stimmung zu verbreiten. Der Sangesbarde der Großen Rheydter Prinzengarde hat ein großes Karnevalisten-Herz. Kein Wunder, dass die Wickrather Karnevalsgesellschaft "Die Kreuzherren" unseren Jochem als

...

Mönchengladbach und die Perle vom Niederrhein - ganz treu dem Motto der diesjährigen Session sprang der Hoppediz aus einer Muschel! Damit ist klar: Der Karneval ist wieder da! Standesgemäß wurde das alte Prinzenpaar von MKV-Chef Bernd Gothe verabschiedet - aber nicht ohne Musik! Denn weil das

...

"Wir feiern Gladbach, die Perle vom Niederrhein" - das diesjährige Mottolied zur unmittelbar bevorstehenden Karnevalssession ist bereits schon jetzt ein Ohrwurm. Bei der Vorstellung der Prinzenpaare in der Stadtsparkasse klatschten die geladenen Gäste munter mit. Geschrieben wurde das Lied vom

...

Gut gelaunt und mit viel Vorfreude auf die bevorstehende Session präsentierte sich das neue Prinzenpaar in der Stadtsparkasse der Presse und den geladenenen Gäste. Markus und Andrea Hardenack plauderten munter drauf los, bewiesen Schlagfertigkeit und machen Appetit auf mehr. Die anwesenden Gäste waren

...

Fotostrecke: Gardeparty

Die Gardeparty im "Spö407" mit mehr als 300 Gästen war zum Auftakt ein fulminanter Erfolg.

Fotostrecke: Rathaussturm

Die Große Rheydter Prinzengarde erstürmt das Rathaus: Die Bilder vom Rathaussturm.

Fotostrecke: Käseessen

Bilder vom Käsessen im Gardecasino.

sponsored by

Aus der Garde

Wir trauern um Heinz Schoenen

Heute erreicht uns die traurige Nachricht, dass  unser  Mitglied Heinz Schoenen im Alter  von 82 Jahren plötzlich und unerwartet an den Folgen eines kurz vorher erlittenen Schlaganfalls verstorben ist.Über die Grenzen un serer Stadt hinaus war Heinz als aktiver Karnevalist bekannt und beliebt. Neben der schwarz-weißen Uniform trug er unter anderem Rock und Schiffchen der EhreGarde der Stadt Köln und der Oecher Penn. In vielen Vereinen unserer Stadt kannte man Heinz als geselliges Mitglied und Gast.Für unsere Garde war er viele Jahre lang im Vorstand tätig, zuletzt als Zeugwart. Die Garde kannte ihn als zuverlässigen Reservisten, respektvollen Mahner und guten Freund. Viele seiner Ideen konnten mit der Zeit umgesetzt werden und sind somit untrennbar mit seiner Person verbunden.Wir sind in Gedanken verbunden mit seiner Frau Heidi mit Rainer und seiner Tochter Gabi. Wir werden Heinz ein ehrendes Andenken bewahren. Wir haben einen guten Freund verloren. Die Beerdigung von Heinz ist am Mittwoch, 23. Mai, 13:15 Uhr, Friedhof Nordstrasse.

Weiterlesen ...

Suchen

WEB-TIPP

Unser Kooperationspartner Fynch Hatton hat große Pläne. Im Bericht der RP vom 01.05.18 stellt Andreas Gruhn in einem Gespräch mit Roger Brandts die neuen ambitionierten Ziele vor. Architekt Fritz Otten plant den 8 Mio Euro teuren Um-/Neubau.

>>> HIER GEHT'S ZUM BERICHT

Wir trauern

Wenn man bei den langjährigen Gardisten den Namen „Obholzer“ erwähnt, hört man sofort eine Vielzahl von Storys aus der Geschichte unserer Prinzengarde. Jahrzehntelang war das „Haus Obholzer“ an der Ecke Odenkirchener Str./ Hugo-Preuss-Str. unser Vereinslokal. Gemeinsam mit ihrem viel zu früh ver-storbenen Ehemann „Sepp“ führte Lucie dieses Restaurant und alle Schwarz/Wei ßen fühlten sich dort stets wie zuhauseAm 25.04. ist Lucie im stolzen Alter von 93 Jahren verstorben. Alle Gardisten, die sie kannten, werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren. In tiefer Trauer sind wir bei ihren Kindern, Enkeln und Urenkeln, die sie sicher sehr vermissen. Die Beisetzung erfolgt am Donnerstag, 03.05.18 im Anschluss an die um 09:00 stattfindende Heilige Messe auf dem Friedhof Preyerstr.


Das Gardelied

Das ist die Garde in schwarz-weiß... das Gardelied der Großen Rheydter Prinzengarde:

Text
MP3-download

Ehrungen

Auf dem Neujahrsempfang werden traditionell die langjährigen Mitglieder geehrt. Auch die BDK-Ordensverleihung findet im entsprechenden Rahmen statt.

>>> Die Ehrungen 2017 auf einen Blick